Arbeiten bei der Rheinischen NETZGesellschaft mbH

Arbeiten bei der Rheinischen NETZGesellschaft mbH

Unsere Mitarbeiter sind uns wichtig, denn sie sind es, die unser Unternehmen voranbringen. Mit Fachkompetenz und Engagement stellen sie sich den ständigen Veränderungen des regulierten Energiemarktes und den Herausforderungen der Energiewende.

Diese Leistungen möchten wir anerkennen und fördern, indem wir viel für unsere Mitarbeiter tun. Wir bieten ein Vergütungssystem, in dem sich Leistung und Engagement lohnen. Damit Leben und Arbeiten in einem gesunden Verhältnis zueinander stehen, bieten wir unter anderem:

Wenn Sie mit uns die Freude an Herausforderungen und Veränderungen teilen, lösungsorientiert und kreativ sind, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Stellenangebote

(Wirtschafts-)Ingenieur als Netzführungsmanager Schwerpunkt Gasnetze (m/w/d)

  • Vollzeit
  • unbefristet
  • Fach- & Führungskräfte

Die Rheinische NETZGesellschaft mbH (RNG) ist eine regionale Netzbetreibergesellschaft für die rheinische Region. Die RNG betreibt, plant und baut Verteilnetze für Elektrizität und Erdgas. Im Auftrag von Energielieferanten transportieren wir Elektrizität und Erdgas zu den an den Netzen angeschlossenen Industrie-, Gewerbe und Haushaltskunden. Unser Unternehmen über- nimmt dabei Funktionen wie Erlös- und Kostenmanagement, Regulierungsmanagement und Netzzugang, Netzplanung und Asset-Management.

Innerhalb unseres Bereiches Prozesse & Qualität besetzen wir am Standort Köln ab sofort die Stelle als Netzführungsmanager Schwerpunkt Gasnetze (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Spartenübergreifendes Koordinieren der Aktivitäten rund um Themen der Betriebs- und Netzführung (Strom- und Gasnetze) für die verschiedenen Betriebsführungsunternehmen im Vertragsgebiet der RNG mit dem Schwerpunkt Netzführung der Gasnetze:

  • Sicherstellen der Durchführung der Netzführungsaufgaben durch die Betriebsführungsunternehmen
  • Verfassen von Netzbetreiberrichtlinien und Unterstützen bei der Pflege der zugeordneten Dienstleistungsverträge
  • Erstellen von Konzepten und Strategien im Rahmen des präventiven Notfall- und Krisenmanagements und des Katastrophenschutzes
  • Weiterentwickeln und Umsetzen zukunftsfähiger Strategien und Konzepte zur Sicherstellung der gestiegenen regulatorischen Anforderungen (insb. in der Gasversorgung)
  • Spartenübergreifendes Betrachten der Netzführungsaufgaben mit dem Schwerpunkt Gasnetze
  • Mitarbeiten in Pilot- und Forschungsprojekten rund um Themen der Netzführung
Ihr Profil:
  • Erfolgreich absolviertes Studium (Diplom/Master) der (Wirtschafts-) Ingenieurwissenschaften mit der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Versorgungstechnik oder Maschinenbau
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Netzführung von Gasnetzen
  • Ausgeprägte netztechnische Kenntnisse von Gasnetzen sowie zu den Systemen und Prozessen der Netzführung
  • Sehr gute Kenntnisse der relevanten technischen und gesetzlichen Regelwerke
  • Idealerweise Erfahrung in der Netzführung von Stromnetzen
  • Interesse an den Veränderungen in der Energiewirtschaft und der zukünftigen Entwicklung der Gas- und Stromnetze
  • Führerschein Klasse B
  • Idealerweise weiterführende Kenntnisse des MS-Office-Pakets
  • Freude an der Koordinierung und Kommunikation vielfältiger Themen mit verschiedenen internen und externen Schnittstellen
  • Konfliktlösungs- und Kooperationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Organisationsfähigkeit und verantwortungsbewusstes, eigenständiges Arbeiten und Erarbeiten neuer Sachverhalte

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten und der Option auf tageweises Arbeiten aus dem Homeoffice.

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freut sich Stefanie Zitzen, die Ihnen unter der Rufnummer 0221 178-3146 gerne zur Verfügung steht.

Jetzt Bewerben

Betriebswirt als Projektcontroller „Erdgasumstellung“ (m/w/d)

  • Vollzeit
  • unbefristet
  • Fach- & Führungskräfte

Die Rheinische NETZGesellschaft mbH (RNG) ist eine regionale Netzbetreibergesellschaft für die rheinische Region. Die RNG betreibt, plant und baut Verteilnetze für Elektrizität und Erdgas. Im Auftrag von Energielieferanten transportieren wir Elektrizität und Erdgas zu den an den Netzen angeschlossenen Industrie-, Gewerbe- und Haushaltskunden. Unser Unternehmen übernimmt dabei Funktionen wie Erlös- und Kostenmanagement, Regulierungsmanagement und Netzzugang, Netzplanung und Asset-Management.

Innerhalb unseres Bereiches ErdgasUmstellung besetzen wir am Standort Köln ab sofort die Stelle als Projektcontroller „Erdgasumstellung“ (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Erstellen und Abstimmen der Wirtschaftsplanung für das Projekt "Erdgasumstellung" sowie Ermitteln von strategischen Kennzahlen
  • Beauftragen von externen Dienstleistern in Abstimmung mit der Teilprojektleitung und Unterstützen bei der Erstellung und Pflege von Dienstleistungsverträgen
  • Überprüfen der abrechnungsrelevanten Anforderungen aus den Dienstleistungsverträgen
  • Planen, Analysieren und Bewerten der Projektkosten
  • Prüfen der auftrags- und projektbezogenen Kontierung von Leistungen in Abstimmung mit dem externen Rechnungswesen unter Berücksichtigung der regulatorischen Kostenanerkennungsfähigkeit
  • Unterstützen bei Quartals- und Jahresabschlüssen (z. B. Plan-/Ist-Analysen, Rückstellungen, Quartalsabgrenzungen, Forecasts...)
  • Bereitstellen der Projektplanungs- und -steuerungskennzahlen, Erstellen von Berichten und Analysen sowie Koordinieren des Risikomanagements des Projektes
Ihr Profil:
  • Erfolgreich absolviertes Studium (Bachelor) der Betriebswirtschaftslehre
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling oder in der Kostenprüfung
  • Kenntnisse über die Zusammenhänge der Wertschöpfungsstufen des energiewirtschaflichen Umfeldes sowie über Netzbetreiberprozesse und -aufgaben
  • Kenntnisse über relevante gesetzliche und regulatorische Regelwerke und Vorschriften der Energiewirtschaft
  • Erfahrung mit SAP, MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint, Project) und Tableau
  • Ausgeprägtes Termin- und Kostenbewusstsein sowie gewissenhafte Arbeitsweise
  • Analytisches Denken und Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu analysieren, zu bewerten und zu visualisieren

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten und der Option auf tageweises Arbeiten aus dem Homeoffice.

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freut sich Stefanie Zitzen, die Ihnen unter der Rufnummer 0221 178-3146 gerne zur Verfügung steht.

Jetzt Bewerben

Ingenieur als Betriebsführungsmanager/Asset Manager Schwerpunkt Schutz- und Leittechnik (m/w/d)

  • Vollzeit
  • unbefristet
  • Fach- & Führungskräfte

Die Rheinische NETZGesellschaft mbH (RNG) ist eine regionale Netzbetreibergesellschaft für die rheinische Region. Die RNG betreibt, plant und baut Verteilnetze für Elektrizität und Erdgas. Im Auftrag von Energielieferanten transportieren wir Elektrizität und Erdgas zu den an den Netzen angeschlossenen Industrie-, Gewerbe- und Haushaltskunden. Unser Unternehmen über- nimmt dabei Funktionen wie Erlös- und Kostenmanagement, Regulierungsmanagement und Netzzugang, Netzplanung und Asset-Management.

Innerhalb unseres Bereiches Maßnahmen- und Portfoliosteuerung besetzen wir am Standort Köln ab sofort die Stelle als Betriebsführungsmanager/Asset Manager Schwerpunkt Schutz- und Leittechnik (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Steuern der operativen Maßnahmenplanung der Betriebsführungsunternehmen (Asset Services) auf Basis der geplanten strategischen Vorgaben, insb. hinsichtlich der zunehmenden Digitalisierung und Vernetzung der Stromnetze
  • Beauftragen der Maßnahmenausführung bei den Betriebsführungsunternehmen auf Basis der Netzwirtschaftspläne und der Investitionspläne der Netzeigentümer (Asset Owner)
  • Durchführen des Auftragsmanagement für die zugeordneten Betriebsführungsunternehmen sowie Steuern, Überwachen und Auswerten der beauftragten Leistungen
  • Mitwirken bei der Planung sowie Umsetzen zukunftsfähiger Strategien und Konzepte unter Berücksichtigung der techn. und kfm. Rahmenbedingungen für die Schutz- und Leittechnik
  • Erstellen von Schutzstaffelplänen und Koordinieren der Schutzeinstellungen mit den jeweiligen Betriebsführungsunternehmen
  • Aktualisieren von Netzbetreiberrichtlinien und Mitwirken bei der Pflege von Dienstleistungsverträgen mit den Betriebsführungsunternehmen
Ihr Profil:
  • Erfolgreich absolviertes Studium (Bachelor) der Ingenieurwissenschaften, idealerweise mit Fachrichtung Elektrotechnik oder Nachrichtentechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
  • Ausgeprägte netztechnische Kenntnisse und Kenntnisse der Schutz- und Leittechnik von Stromverteilungsnetzen
  • Sehr gute Kenntnisse der einschlägigen technischen und gesetzlichen Regelwerke (z. B. DIN EN 50160)
  • Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Gute Kenntnisse des MS-Office Pakets
  • Idealerweise Erfahrung mit SAP (MM, CO)
  • Idealerweise Erfahrung mit Systemen zur Schutzparametrierung (z. B. Sincal)
  • Führerschein Klasse B
  • Gute kommunikative Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Problemlösungsfähigkeit

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten und der Option auf tageweises Arbeiten aus dem Homeoffice.

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freut sich Stefanie Zitzen, die Ihnen unter der Rufnummer 0221 178-3146 gerne zur Verfügung steht.

Jetzt Bewerben

Ingenieur oder Wirtschaftsingenieur als Strategischer Maßnahmenplaner Stromnetz (m/w/d)

  • Vollzeit
  • unbefristet
  • Fach- & Führungskräfte

Die Rheinische NETZGesellschaft mbH (RNG) ist eine regionale Netzbetreibergesellschaft für die rheinische Region. Die RNG betreibt, plant und baut Verteilnetze für Elektrizität und Erdgas. Im Auftrag von Energielieferanten transportieren wir Elektrizität und Erdgas zu den an den Netzen angeschlossenen Industrie-, Gewerbe- und Haushaltskunden. Unser Unternehmen übernimmt dabei Funktionen wie Erlös- und Kostenmanagement, Regulierungsmanagement und Netzzugang, Netzplanung und Asset-Management.

Innerhalb unseres Bereiches Strategie Stromnetz besetzen wir am Standort Köln ab sofort die Stelle als Strategischer Maßnahmenplaner Stromnetz (m/w/d)

Ihre Aufgaben:
  • Analysieren des vorhandenen strategischen Portfolios für das Stromnetz der Hoch-, Mittel- und Niederspannungsebene mit Schwerpunkt 110-kV-Netzebene
  • Abgleichen des ermittelten strategischen Bedarfs mit den bereits geplanten Maßnahmen und Programmen aus der Betriebsmittelstrategie (Erneuerung und Instandhaltung) und der strategischen Netzentwicklung (strukturelle Handlungsbedarfe)
  • Ableiten weiterer Maßnahmenoptionen für noch nicht berücksichtigte Bedarfe und Aufnehmen in das strategische Portfolio
  • Erstellen von Einzelmaßnahmen sowie Sonder- und Sammelprogrammen für die operative Maßnahmenplanung
  • Ausarbeiten der Maßnahmen und Programme über verschiedene Planungsstufen unter Berücksichtigen der Risikoentwicklung der verschiedenen Varianten
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor) der (Wirtschafts-)Ingenieurwissenschaften, idealerweise mit der Fachrichtung Elektrotechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet
  • Ausgeprägte Kenntnisse über primär- und sekundärtechnische Betriebsmittel insbesondere in der 110-kV-Netzbene
  • Erfahrung mit Netzberechnungssoftware (z. B. Sincal) und Geoinformationssystemen (z. B. GeoMedia)
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Analytische und methodische Problemlösungskompetenz
  • Verantwortungsbewusstes, eigenständiges Arbeiten und Erarbeiten neuer Sachverhalte

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten und der Option auf tageweises Arbeiten aus dem Homeoffice.

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen der Bewerbung Ihren Lebenslauf, ein Anschreiben  und Zeugnisse bei (max. Gesamtgröße je Anhang 6 MB / Bild 1 MB). Bitte füllen Sie zusätzlich zu den Dateianhängen, zur Unterstützung des Auswahlprozesses, auch den Online-Bewerbungsbogen mit Ihrem schulischen und beruflichen Werdegang sowie Ihren weiteren Kenntnissen aus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freut sich Stefanie Zitzen, die Ihnen unter der Rufnummer 0221 178-3146 gerne zur Verfügung steht.

Jetzt Bewerben

Werkstudent Elektrotechnik (m/w/d)

  • Teilzeit
  • befristet
  • Trainees & Studenten

Die Rheinische NETZGesellschaft mbH (RNG) ist eine regionale Netzbetreibergesellschaft für die rheinische Region. Die RNG betreibt, plant und baut Verteilnetze für Elektrizität und Erdgas. Im Auftrag von Energielieferanten transportieren wir Elektrizität und Erdgas zu den an den Netzen angeschlossenen Industrie-, Gewerbe und Haushaltskunden. Unser Unternehmen über- nimmt dabei Funktionen wie Erlös- und Kostenmanagement, Regulierungsmanagement und Netzzugang, Netzplanung und Asset-Management.

Innerhalb unseres Fachbereiches Netzvertrieb besetzen wir am Standort Köln ab sofort eine Position als Werkstudent Elektrotechnik (m/w/d).

Ihre Aufgaben:
  • Aufbereiten von Lastdaten und Analysieren von Messdaten
  • Durchführen von Lastflussberechnungen
  • Vergleichen von zwei Variantenberechnungen und Bewerten der Ergebnisse
  • Prüfen von Papierakten hinsichtlich Relevanz
  • Extrahieren und Erfassen dieser Daten in neu zu implementierenden Datenbank
Ihr Profil:
  • Eingeschrieben an einer deutschen Hochschule/Universität in einem Fach der Ingenieurswissenschaften (zum Beispiel Elektrotechnik)
  • Kenntnisse in der Energietechnik von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in den MS-Office Produkten
  • Selbstständige, strukturierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten, eine leistungsorientierte Vergütung, hervorragende Sozialleistungen sowie ein attraktives berufliches Umfeld mit Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir entwickeln uns gemeinsam weiter! Bei uns stehen Menschen im Vordergrund. Vom Mitarbeitergespräch bis zur vielfältigen Weiterbildung unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem beruflichen Lebensweg. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auf Ihre Bewerbung freut sich Frau Golnaz Jarahbashi, die Ihnen für Rückfragen unter der Rufnummer 0221-178-2847 gerne zur Verfügung steht.

Jetzt Bewerben

Bewerbung

Gerne können Sie uns eine Initiativbewerbung schicken.

JETZT BEWERBEN

Initiativausschreibung

(Allgemein)
JETZT BEWERBEN

Initiativausschreibung

(Praktikanten / Bachelor-/ Master-Thesis)